Digitaler Betriebsfunk

Digitaler Betriebsfunk

 

 

MOTOTRBO - die neue Ära der Funkkommunikation

 

Mototrbo

Mototrbo_Produktpalette

 

MOTOTRBO (sprich Mototurbo) ist die weltweit erste Technologieplattform für professionellen digitalen Betriebsfunk auf Basis des DMR-Standards. DMR (Digital Mobile Radio) ist ein vom ETSI (European Telecommunications Standards Institute) festgelegter Standard für den professionellen Mobilfunk. Mit MOTOTRBO werden die gestiegenen Anforderungen professioneller Anwender nach modernen, effizienten und wirtschaftlichen Kommunikationslösungen im lizenzierten Frequenzbereich erfüllt.

Mit MOTOTRBO von Motorola beginnt eine neue Ära der Funkkommunikation.

MOTOTRBO verbindet die Vorzüge des bewährten Sprechfunks mit der Effizienz digitaler Technologie. Im Vergleich zu analogen Funksystemen verfügt MOTOTRBO über eine ökonomische Frequenznutzung. Die TDMA-Technologie (Time-Division Multiple Access) ermöglicht eine doppelte Kanalausnutzung und erhöht so die Anzahl der Nutzer pro 12,5 kHz-Kanal. Die gleichzeitige Übertragung von Sprache und Daten bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten. So können bei gleicher Leistung zwei Sprechverbindungen oder eine Sprechverbindung und eine Paketdatenübertragung simultan durchgeführt werden.

Darüber hinaus sind die Sprachübertragung und der Empfang über grössere Entfernungen klarer und deutlicher als bei vergleichbaren Analogsystemen. Störungen durch Rauschen im Grenzbereich treten nicht auf. Die digitale Technik unterdrückt Hintergrundgeräusche wie Arbeits- und Verkehrslärm.

Die Technologie-Plattform MOTOTRBO unterstützt den Funkbetrieb sowohl im analogen als auch im digitalen Modus. Dieses Dual-Mode-System ermöglicht es dem Nutzer, einfach von einem analogen professionellen Betriebsfunksystem auf eine digitale Plattform umzusteigen.

Vorteile:

  • Digitale Übertragungsqualität
  • Abhörsicherheit ohne Zusatzausrüstung
  • Zwei Sprachkanäle oder ein Sprach- und Datenkanal nutzbar
  • Vollduplex möglich (gleichzeitiges Hören und Sprechen)
  • Analoger Modus - Geräte können in bestehendes Funknetz integriert werden
  • Bessere Reichweite im Vergleich zu Analogfunkgeräten
  • Kein Rauschen mehr bei größerer Entfernung
  • Laute Umgebungsgeräusche werden unterdrückt
  • Geräte mit integriertem GPS Modul lieferbar (Fahrzeugortung)
  • Geräte mit großem Display um SMS ähnliche Botschaften direkt zu empfangen
  • Handfunkgeräte können ohne Aufladung bis zu 40 Prozent länger betrieben werden
  • Einfacher Relaisstellenbetrieb (Repeater) möglich (keine Drahtverbindung erforderlich)
  • Das Beste daran: Die Geräte sind nur geringfügig teurer als die vergleichbaren analogen Funkgeräte

 

Mehr zur DMR Technologie erfahren Sie hier!

Ideal auch für Taxen - Ziel- Adresse lässt sich direkt ins Taxi übertragen - GPS-Ortung der Fahrzeuge möglich - Abhörsichere schnelle Kommunikation - Einzel- und Gruppenruf möglich - hervorragende Audioqualität - das Gerät lässt sich in bestehende Funknetze integrieren und erst nachdem alle Geräte erneuert wurden, stellt man die gesamte Flotte auf Digitalfunk um.

 Download:

Mototrbo_Prospekt

 

 

     Mototrbo - Produkt-Broschüre von Motorola 

 

IP-Site-Prospekt

 

 

Motorola - IP site Connect Broschüre

 

 


Handfunkgeräte digital

Handfunkgeräte digital

Digitale Handfunkgeräte nach dem DMR Standard,
z.B. Motorola Mototrbo und Vertex Standard eVerge
 

Mobilgeräte digital

Mobilgeräte digital

Digitale Mobilfunkgeräte nach dem DMR Standard,
z.B. Motorola Mototrbo und Vertex Standard eVerge

Repeater digital

Repeater digital

Repeater DMR digital zur Reichweitenerhöhung von digitalen
Funknetzen und für digitale Gebäudefunkanlagen